ZahnarztPraxis Dr. Eva Felber
"Ein schönes Lächeln ist das Beste, was Du tragen kannst"

-Freie Stelle als ZMF/ZMP (m/w):

 




- Ausbildung Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r

Auch für das Ausbildungsjahr 2020 haben wir wieder einen Ausbildungplatz zu besetzen und freuen uns über Bewerbungen.

Die Aus­bil­dungs­in­halte ori­en­tie­ren sich an den Vor­ga­ben der Zahn­ärz­te­kam­mer. Dazu gehö­ren:

  • Durch­füh­ren beglei­ten­der Maß­nah­men bei der Dia­gnos­tik und The­ra­pie unter
    Anlei­tung und Auf­sicht des Zahn­arz­tes
  • Grund­la­gen der Pro­phy­laxe
  • Durch­füh­ren von Hygie­ne­maß­nah­men
  • Arbeits­or­ga­ni­sa­tion, Qua­li­täts­ma­nage­ment
  • Hil­fe­leis­tun­gen bei Zwi­schen­fäl­len und Unfäl­len
  • Pra­xis­or­ga­ni­sa­tion und -ver­wal­tung
  • Abrech­nung von Leis­tun­gen
  • Kom­mu­ni­ka­tion, Infor­ma­tion und Daten­schutz
  • Gesetz­li­che und ver­trag­li­che Rege­lun­gen der zahn­me­di­zi­ni­schen Ver­sor­gung

Des Wei­te­ren legen wir bei der Aus­bil­dungs­ver­gü­tung die Emp­feh­lun­gen der Bayerische Landeszahnärztekammer zugrunde. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Aus­bil­dungs­in­halt und -ablauf erhal­ten Sie bei der Bayerische Landeszahnärztekammer
https://www.blzk.de/blzk/site.nsf/id/pa_zfa_ausbildung.html

Sie er­war­tet bei uns ein leis­tungs­ge­rech­tes Ge­halt, ab­wechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben und freund­li­che Kol­le­gen, die sich auf eine lang­jäh­ri­ge Zu­sam­men­ar­beit freu­en.

Ihre Ar­beits­zeit würde bei ca 35 Stun­den/Woche lie­gen; die Schul­ta­ge wer­den selbst­ver­ständ­lich auf die Ar­beits­zeit an­ge­rech­net.

Zu Ihren Auf­ga­ben gehö­ren:

  • die Behand­lungs­as­sis­tenz (ein­schl. digi­ta­lem Rönt­gen unter Auf­sicht)
  • die Vor­be­rei­tung der Behand­lungs­räume ent­spre­chend der geplan­ten The­ra­pien
  • die Pati­en­ten­be­treu­ung vor, wäh­rend und nach der Behand­lung
  • die Bera­tung und Auf­klä­rung der Pati­en­ten
  • der Umgang mit digi­ta­len Pati­en­ten­ak­ten (Damp­soft)
  • die Ein­hal­tung der Hygie­ne­vor­schrif­ten

Wir erwar­ten von Ihnen:

  • Zuver­läs­sig­keit,
  • Lern­be­reit­schaft
  • Ein­füh­lungs­ver­mö­gen gegen­über unse­ren Pati­en­ten

Der Aus­bil­dungs­be­ginn ist August/September 2020, ein vor­her­ge­hen­des Prak­ti­kum zum Rein­schnup­pern in den Beruf ist eben­falls mög­lich.

Wir freu­en uns dar­auf, Sie bald ken­nen­zu­ler­nen!

Gerne können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Info@dr-felber.de oder über den Postweg uns zukommen lassen!